Leica Galerie Wetzlar zeigt die Gewinner-Serien des „Leica Oskar Barnack Preises 2015“

JH Engström Wiktoria Wojciechowska

Am Freitag, den 11. September 2015, eröffnet in der Leica Galerie in Wetzlar die Ausstellung „Leica Oskar Barnack Preis 2015. JH Engström/Wiktoria Wojciechowska“. JH Engström und Nachwuchspreis-Gewinnerin Wiktoria Wojciechowska, sind als aktuelle Preisträger des internationalen Fotowettbewerbs – der in diesem Jahr zum 35. Mal stattgefunden hat – bereits im Juli im Rahmen des Fotofestivals in Arles (Frankreich) ausgezeichnet worden. Ergänzt wird die Ausstellung durch die prämierten Fotostrecken von Mikhael Subotzky (2009), Julio Bittencourt (2007) und Andrea Hoyer (2003).

Die Gewinner-Serie „Tout Va Bien“ des 1969 im schwedischen Karlstad geborenen JH Engström umfasst insgesamt 90 unterschiedliche Motive, darunter Porträts, Landschaften und skurrile Momentaufnahmen in Schwarzweiß und Farbe. Von Szenen einer Geburt über den verwischten Schatten eines alten Mannes und poetische Naturaufnahmen bis hin zu surrealen Porträts – Engström sammelt Eindrücke in allen möglichen Stilarten, die mit seinen Emotionen korrespondieren. In „Tout Va Bien“ löst sich der Schwede von einem konkreten Thema und erlaubt dem Betrachter trotz des autobiografischen Hintergrunds seiner Aufnahmen, eben diese nach eigenem Ermessen zu interpretieren. Seit den 1990er-Jahren arrangiert Engström seine Bilder als visuelle assoziative Erzählungen und veröffentlicht diese Sammlung in einem Bildband. Dabei experimentiert er mit Farbe, Schwarzweiß, Schärfe, Unschärfe, natürlichem Licht, mit Großformat-, Mittelformat-, Wegwerf- und 8-mm-Kameras, mit Polaroids und 35-mm-Filmstills.

Engström studierte an der Universität Göteborg Film und Fotografie. Nach Assistenzen bei Mario Testino und Anders Petersen gelang ihm der internationale Durchbruch mit seinem Buch „Trying to Dance“ (2004), das 2005 für den Deutsche Börse Photography Prize 2005 nominiert war. JH Engström wurde für sein Werk bereits vielfach international ausgezeichnet.

„Das Echte, das Authentische befindet sich immer ‚zwischen‘ den einstudierten Verhaltensmustern.“ Wiktoria Wojciechowska, Gewinnerin des Nachwuchspreises, verbrachte 2013/2014 mehrere Monate im chinesischen Hangzhou. Dort entstand ihre prämierte Serie „Short Flashes“, in der die junge Fotografin, während der nasskalten Taifun Saison, die namenlosen Fahrrad- und Mopedfahrer im Augenblick des Vorüberziehens porträtierte. Sie fotografierte, wie sie gegen den Regen ankämpften, wie ihre Gesichtszüge entgleisten und wie ihre knallbunten Regenumhänge im Wind flatterten. Dass die 23-Jährige für diese schnappschussartigen Aufnahmen selbst oft knöcheltief im Wasser stand, nahm sie gern in Kauf.

Wiktoria Wojciechowska, 1991 in Lublin, Polen, geboren, machte ihren Studienabschluss in Medienkunst an der Acadamy of Fine Arts in Warschau. Anschließend folgten Einladungen zu Künstlerresidenzen in Island und China. Ihre Arbeiten wurden bereits mehrfach publiziert, ausgestellt und international ausgezeichnet.

Die Ausstellung in der Leica Galerie Wetzlar kann bis zum 11. Oktober 2015 besichtigt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Bilder der Gewinner käuflich zu erwerben. Das LFI Sonderheft „Leica Oskar Barnack Preis 2015“ sowie das kürzlich im Aperture Verlag erschienene Buch „Tout Va Bien“ stehen ebenfalls zum Verkauf im Store zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Leica Oskar Barnack Preis sowie den Preisträgern finden Sie unter www.leica-oskar-barnack-preis.de.

Leica Camera

О компании Leica Camera

Leica Camera AG – производитель фотокамер и оптики для спорта и отдыха премиум-класса, осуществляющий свою деятельность в международном масштабе. Непререкаемый авторитет бренда Leica основывается на давних традициях внедрения передового опыта в изготовление оптики. И сегодня, обогатив высочайший уровень мастерства инновационными технологиями, Leica продолжает выпускать продукты, обеспечивающие наилучшее качество изображения в сфере визуализации и восприятия в любых ситуациях. Штаб-квартира Leica Camera AG расположена в городе Зольмс, земля Гессен, Германия. Кроме того, компания имеет производственные площади в Португалии, в городе Вила-Нова-де-Фамаликао. Компания осуществляет свою международную деятельность через филиалы, находящиеся в Англии, Франции, Японии, Сингапуре, Швейцарии, Южной Корее, Италии, Австралии и США. В последние годы главной движущей силой позитивного развития компании стали новые и инновационные продукты. 

Наиболее популярные